Home

Turn- und Wassersportverein Göttingen von 1861

  • Leistungs-,
  • Gesundheits- und
  • Breitensport

Aktuelle Informationen zum Sportgeschehen

--Update 13.März 2020-18 Uhr---     Der gesamte Sportbetrieb ist bis auf weiteres eingestellt.
Alle im Sport- und Gesundheitszentrum geplanten, geselligen Vereins-Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt. 
--Update 16.März 2020-19 Uhr---   Auch das Vereinshaus des TWG 1861 Göttingen ist nun für Mitglieder und Besucher geschlossen.
Die Geschäftsstelle ist für den Publikumsverkehr nicht mehr geöffnet. Sie können unsere Mitarbeiterinnen nur noch über E-Mail oder telefonisch, zu den üblichen Geschäftszeiten, Dienstag und Mittwoch von 10-12 Uhr und Donnerstag von 16-18 Uhr unter der Telefonnummer 0551/ 705 508 erreichen. Während dieser Zeit ist und bleibt die Außentür der Geschäftsstelle verschlossen.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen folgen hier, sobald sich Änderungen ergeben.

Aus Tuspo 1861 und Waspo 08 wurde der TWG 1861 Göttingen. Als zweitgrößter Göttinger Verein mit mehr als 2000 Mitgliedern bieten wir ein breitgefächertes Programm im Leistungs-, Gesundheits- und Breitensport an. Hier reicht das Angebot von Wettkampfsportarten wie Schwimmen, Kanurennsport, Leichtathletik und Triathlon bis hin zum Breitensport wie Speed-Badminton, Boxen, Handball, Jiu Jitsu, Kinderturnen und Gymnastik bzw. Wassergymnastik. Auch für das typische Vereinsleben, das weit über den Sport hinausgeht, bietet der TWG 1861 seinen Mitgliedern und Teilnehmern viel Raum. Wir bieten gesellige Veranstaltungen wie Kaffeenachmittage, Disco-Abende oder Schlachteessen im geräumigen Saal des Sport- und Gesundheitszentrum am Kiessee an. Durchstöbern Sie unsere Seiten, sicherlich ist auch etwas für Sie dabei. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken, wenn Sie sich sportlich betätigen. Der Verein bietet Ihnen hierzu die Gelegenheit.

Willkommen

Im Zeichen von Corona – ein Appell an die Mitglieder

Liebe Mitglieder,
die durch das Corona-Virus bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens treffen auch uns als Sportverein auf das Empfindlichste. Der Spiel-, Trainings- und Übungsbetrieb ruht, sämtliche Veranstaltungen sind abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben. Wie lange dieser Stillstand andauern wird, ist ungewiss. - Gerade in solch einer Situation müssen sich alle bewähren – wir als Vorstand, indem wir unserer Verantwortung für das Wohl des Vereins gerecht werden und drohende finanzielle Verluste begrenzen, und natürlich auch Sie, liebe Mitglieder, indem Sie uns bei dieser Aufgabe unterstützen und zum Gelingen im wahrsten Sinne des Wortes beitragen. Bitte bleiben Sie also der Gemeinschaft treu, obwohl das Sportangebot im Moment nicht wie gewohnt nutzbar ist!  

Derzeit erreichen uns vermehrt Anfragen, ob wir eben aus diesem Grund an die Kürzung oder sogar Rückzahlung von Vereinsbeiträgen dächten. All denen, die dies fordern, möchten wir ganz nachdrücklich zurufen: Was wir gerade erleben, ist kein Dornröschenschlaf, sondern eine Zerreißprobe. Zwar müssen wir nicht um unsere Existenz fürchten. Aber die meisten Kosten laufen weiter – für Versicherungen, Gebühren, Gebäudeunterhalt. Die Dach- und Fachverbände bestehen mit gutem Recht auf Erfüllung der Beitragspflicht. Und nicht zuletzt sind wir als  Arbeitgeber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegenüber zur Fürsorge verpflichtet. Wir brauchen sie jetzt, um grundlegende Betriebsabläufe aufrechtzuerhalten. Nach der Krise werden sie ebenso wie das gesamte Trainer- und Übungsleiterteam zur Stelle sein und uns dabei helfen, das Vereinsleben schnell wieder in Gang  zu bringen.

Gleichwohl überlegen wir, bestimmte Zusatzbeiträge zu erlassen oder wenigstens zu vermindern. Anders als die monatlichen Mitgliedsbeiträge, die lediglich das Recht der Teilhabe an der Gemeinschaft begründen, werden sie für genau definierte, momentan nicht erbrachte Leistungen erhoben. Beim Thema Kursgebühren werden wir ebenfalls eine Lösung finden. Aber auch in diesem gesamten Punkt gilt unser Appell: Wenn möglich, seien Sie bitte großzügig und pochen Sie nicht auf Rückerstattungen. Manchmal handelt es sich ja nur um kleine, in der Addition aber für den Verein – für Ihren Verein! –um gewichtige Beträge. Und denken Sie hier ebenso an den damit einhergehenden Verwaltungsaufwand, den wir doch gerne alle vermeiden wollen – besonders in der gegenwärtigen Situation, aber auch im Blick auf die weitere Zukunft unseres Vereins.

Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund .....und seien Sie solidarisch!


Göttingen, im März/April 2020                           Der Vorstand

Events

logo gaenselieselfahrt faellt aus

Entsprechend der Empfehlung des Deutschen Kanu Verbandes und des Landes-Kanu-Verbandes Niedersachsen, alle Gemeinschaftsfahrten zunächst bis einschließlich Ostermontag abzusagen, findet die 18. Gänseliesel Frühlingsfahrt auf der Leine in diesem Jahr nicht statt.

 

Gänseliesel Frühlingsfahrt

Sa 04.04. 10:00 - 12:00


Zeltlager Waspo 006 2011 06 10 19 02 46

Nach dem Erfolg 2019 organisiert der TWG 1861 im Jahr 2020  wieder ein  Pfingstzeltlager. Es findet vom 29. Mai - 01. Juniauf dem Vereinsgelände am Kiessee in Zusammenarbeit mit der DLRG statt. Zu diesem tollen Wochenende am See laden wir Kinder im Alter von6 - 12 Jahren ein. Für viele Kinder ist es die erste Möglichkeit außerhalb des Elternhauses, jedoch nicht weit entfernt, zu übernachten. Heimweh tritt auf Grund der vielen Aktivitäten und der Fürsorge unserer erfahrenen Betreuer selten auf. Aktionen wie Kanu fahren, Schwimmbadbesuch, Nachtwanderung, Grillabend, Basteln, gemeinsame Spiele und einiges mehr stehen auf dem Plan. Da erfahrungsgemäß alle Plätze für das Zeltlager in kürzester Zeit vergeben sind, sollte jeder schnellstmöglich die Anmeldung an die Geschäftsstelle, im Sport - und Gesundheitszentrum, Sandweg 11, senden. Nur schriftlich eingegangene Anmeldungen sind verbindlich. Nach Eingang der Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine Nachricht per E-mail.Bitte nicht vergessen, die E-Mail Adresse anzugeben. Vor der Freizeit findet noch ein Elternabend statt, an dem auch der Teilnahmebeitrag in Höhe von 55 Euro eingesammelt wird.
zum Anmeldeformular

Pfingstzeltlager

Fr 29.05. 08:00 - 08:00


sommerschwimmfest 2020Das Göttinger Freibad am Brauweg mit seinen acht 50m Bahnen, weiteren Becken, 10m Sprungturm und seinen großzügigen Rasenflächen ist vom 4.- 5. Juli 2020 Austragungsort des TWG Sommerschwimmfestes.
Auf dem Freibadgelände können bereits ab Freitagabend Zelte aufgeschlagen werden. Am Samstagabend findet eine Disco im Freibad statt und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Des Weiteren bieten wir am Samstag/Sonntag Frühstück und am Samstag Mittagessen an. Abends wird wieder gegrillt. Bitte eigene Teller, Essbesteck und Becher mitbringen.
Verbindliche Übernachtungs- und Essensanmeldungen bitte mit der ausgefüllten „Versorgungsanmeldung der Vereine“ bis zum 26. Juni 2020 zurückschicken (Frühstück und Mittag müssen vorbestellt werden, die Anmeldung der gewünschten Grill-Gut Menge hilft bei der Organisation). Eigenständiges Grillen und offenes Feuer der teilnehmenden Vereine ist nicht gestattet.
Organisatorische Fragen zu diesem Bereich bitte an Martin Bruse, Tel.: +49 160 7658301  martin.bruse@twg1861.de

Sommerschwimmfest 2020

Sa 04.07. 08:00 - 00:00