Lungensport

  Ein wunderschönes Ambiente, ein naher Parkplatz und ein barrierefreier Zugang – das sind ideale äußere Bedingungen für das neu geschaffene Lungensportangebot, mit dem  der TWG 1861 auf eine Anregung seitens der Göttinger Selbsthilfegruppe der Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD Deutschland reagiert hat, um die immer stärkere Nachfrage im Bereich Rehabilitation zu bedienen. Zielgruppe sind vorwiegend Personen mit Atemwegserkrankungen, also Asthma bronchiale oder COPD (mit oder ohne Lungenemphysem). Entsprechende Zertifikate liegen vor.
Angeleitet durch eine speziell geschulte Übungsleiterin soll das Training, das ganz auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt ist, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit verbessern, den Muskelaufbau unterstützen, Atem- und Entspannungstechniken vermitteln, die körperliche Belastbarkeit steigern und so den bestehenden gesundheitlichen Einschränkungen entgegenwirken.
Für die Teilnahme wird eine ärztliche Verordnung benötigt. Interessierte ohne Lungenerkrankung zahlen eine moderate Kursgebühr.

Trainingszeiten

Mittwoch: 09:00 - 10:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 11:00 Uhr (derzeit Warteliste)
Lungensport mit Franziska Hoffmann
Sport- und Gesundheitszentrum am Kiessee

Informationen

Geschäftstelle
0551 - 7055080
0551 - 703634