Lacrosse

   Lacrosse stammt ursprünglich von der indigenen Bevölkerung Nordamerikas und gelangte gegen Ende des 19. Jahrhunderts nach Australien, Neuseeland und England. In Kontinentaleuropa hingegen konnte der Sport erst 100 Jahre später Fuß fassen. Lacrosse kombiniert die interessantesten Aspekte einiger Sportarten zu einem Spiel, das oft als „the fastest sport on two feet“ bezeichnet wird. Gerade der Mix aus Elementen typisch amerikanischer Sportarten wie Football und Eishockey sowie klassisch europäischer Disziplinen (Fußball, Handball) macht Lacrosse so attraktiv. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, zu einem Schnuppertraining vorbeizukommen (komplette Ausrüstung wird gestellt) oder bei einem unserer Heimspiele vorbeizuschauen.

Die Lacrosse-Sparte des TWG 1861 Göttingen tritt mit einer Damen- und einer Herrenmannschaft im nationalen Spielbetrieb an.

 

Damen
Nach mehreren Jahren in einer Spielgemeinschaft mit Marburg und Kassel tritt das Damenteam seit 2018 eigenständig an. 2019 gelang der Aufstieg in die 1. Bundesliga Nord, in der sich unsere Damen mit Größen des deutschen Lacrosse wie Hamburg und Hannover messen. Im Sommer reisen die Damen außerhalb des Ligabetriebs einzeln oder als Team zu Turnieren in Deutschland und im europäischen Ausland.
Herren
Die Herrenmannschaft startet in der zweiten Bundesliga West und bestreitet in diesem Rahmen regelmäßig Punktspiele gegen Teams aus NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz. Wie die Damen nehmen auch die Herren außerhalb des Ligabetriebs gerne an Turnieren teil. 
Eigenes Turnier
Damen und Herren veranstalten jährlich mit dem “LaBox” ein eigenes Hallenturnier in Göttingen, an dem Teams aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland (Österreich, Schweiz, Polen, Schottland) teilnehmen. Jedes Jahr kommen im Dezember bis zu 300 Lacrosse-Begeisterte für ein spannendes Turnierwochenende nach Göttingen.

Weitergehende Infos zum Tournier finden Sie hier

Lacrosse Damen in Hannover

Am 14.05.22 stand endlich das lang ersehnte Heimspiel der Göttinger Lacrosse Damen an. Bei schönstem Lacrossewetter ging es gegen die Gäste aus Hannover. Die Hannoveranerinnen erwischten einen guten Start und gingen nach einer guten Spielminute in Führung. Bereits eine Minute später konnten sie ihre Führung ausbauen. Zwei weitere Tore folgten vor der ersten Quarterpause, aber unsere #9 konnte in der 14. Minute auch einen Treffer erzielen. Nach 15 Minuten hieß es also 4:1 für Hannover. Im zweiten Quarter hatten die Hannoverinnen das Spiel auf ihrer Seite, aufgrund einer guten Defenseleistung der Göttingerinnen konnten sie aber nur sechs Tore erzielen. Zur Halbzeit stand es 10:1. Das dritte Quarter war dann wieder ausgeglichener. Hannover konnte vier Tore erzielen und unsere #9 erzielte ihr zweites Tor in diesem Spiel. In der letzten Viertelstunde gaben die 12 Göttingerinnen noch einmal alles. Wieder ging das Quarter 4:1 aus, so dass Hannover 18:3 gegen die Göttinger Lacrosse Mannschaft gewann. Für das junge und eher unerfahrene Göttinger Team stellt dieses Spielergebnis gegen die Teilnehmerinnen der Deutschen Meisterschaft einen großen Erfolg dar. Alle Spielerinnen hatten großen Spaß und insbesondere sind wir stolz auf unsere #9 und #23 und ihre Tore! Nach dem Spiel wurde das Spiel gemeinsam mit den Fans und der Bench noch mit einer kleinen Wasserschlacht gefeiertText und Bild von Annika Kasten

  Pünktlich zur Mittagszeit starteten die Lacrosse-Damen am Sonntag den 08.05 um 13 Uhr ihre Reise nach Bielefeld. Ziel war die Sicherung des dritten Tabellenplatzes; die elf Spielerinnen waren hoch motiviert. Leider wurde ein Teil aber kurz vor Paderborn ausgebremst - der Bus wollte nicht mehr anspringen. Mit einigen hin und her und der Verschiebung des Spiel um eine Stunde konnten wir bei bestem Lacrossewetter aber doch noch starten. Nach dem ersten Drawgewinn dauerte es nicht lange bis es hieß 1:0 für den TW Göttingen. Unsere #24 erzielte ihr erstes Ligator. Unsere #9 erhöhte drei Minuten später auf 2:0.

Trainingszeiten

Dienstag und Donnerstag: 19:00-20:30 Uhr
Damen
 Sportanlage Greitweg

 

Montag und Mittwoch: 19:00-20:30 Uhr
Herren
Sportanlage Greitweg

 

Spieltage der Damen, Rückrunde 2022:
27.03.22Heimspiel gegen Hannover A, Anpfiff um 14:00Uhr am Greitweg
23.04.22 HTHC Hamburg A - TWG Göttingen  Lacrosse in Hamburg

01.05.22 ATS Bremen Snappenlikker - TWG Göttingen Lacrosse in Bremen
08.05.22 SG Bielefeld/Osnabrück - TWG Göttingen Lacrosse in Bielefeld

14.05.22Heimspiel TWG Göttingen Lacrosse - DHC Hannover A in Göttingen

 

Spieltage der Herren, Rückrunde 2022: 
02.04.22 SG Göttingen/Münster B/Osnabrück - SC Frankfurt 1880 B
09.04.22 SG Gö/MS B/OS - KKHT Schwarz-Weiß Köln B und SG Gö/MS B/OS - SG Kassel/Marburg
23.04.22 Bonn Lions - SG Gö/MS B/OS und TSG K-Town Lumberjacks - SG Gö/MS B/OS 

informationen

Info Damen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Info Herren
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eigene Webseite

   www.goettingen-lacrosse.de